You are here

Reference: 

Spezialist im Bereich Configuration Management (m/w)

mail reply: 

publication date: 

2017-07-20

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Intermediate

Description: 

CIMPA ist eine hundertprozentige Tochter der Sopra Steria Gruppe.
Mit europaweit über 1000 Mitarbeitern bietet CIMPA seinen Kunden hochwertige Product Lifecycle Management (PLM) Beratungs- und Serviceleistungen mit technologischem Know-how an.
Wir arbeiten in den Bereichen Luftfahrtindustrie, Automobil, Verteidigung, Transport und Energie.
Unser Ziel ist es, durch die Verbesserung von Prozessen und Methoden die operative Effizienz zu steigern.
Unsere Expertise erstreckt sich über den gesamten PLM Bereich: von der Erstellung oder Erneuerung einer PLM Strategie, bis hin zum Einsatz von Werkzeugen, Prozessen und Methoden, inkl. Schulung und Unterstützung der Anwender.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten als Spezialist (m/w) für unseren Kunden Airbus im Configuration Management (CM). In enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen (Engineering, Manufacturing, Configuration Management) gehören zu Ihren Aufgaben unter anderem:

  • Implementierung und Pflege von Produktstrukturen
  • Qualitätssicherung, Analyse und Testing bestehender Systeme und Strukturen
  • Entwicklung und Einführung von optimierten, kundenspezifischen CM-Lösungen (Prozesse, Methoden & Tools)
  • Wissensweitergabe durch Training & Coaching (awareness sessions)

 Ihre Chancen

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Durch einen persönlichen Trainings- und Entwicklungsplan kombiniert mit der schrittweisen Übernahme von Projektverantwortung, bleiben Sie am Puls der neuen Entwicklung Ihres Bereichs. Eine fundierte Einarbeitung stellen wir sicher.

 

Skills: 

Ihre Qualifikationen

Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation mit. Darüber hinaus verfügen Sie über

  • 1-3 Jahre Berufspraxis im Konfigurationsmanagement, vorzugsweise in der Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Kenntnisse im Aufbau von Produktstrukturen
  • Idealerweise Kenntnisse in den folgenden Tools: ICC/CADB, PASS V2, TAKSY, VPM, CATIA V5
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (inkl. Excel VBA)
  • Grundlegende Kenntnisse der Prozesse und Methoden des Airbus-Configuration-Managements (Cabin und/oder Airframe) sind von Vorteil

Ihr Profil

Sie treten als menschlich und fachlich überzeugender Mitarbeiter auf, kommunizieren zielgerichtet und erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden frühzeitig.  Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Ausgeprägtes analytisches und abstraktes Denkvermögen
  • Bereitschaft für Reisen ins europäische Ausland und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind ein Vorteil, aber keine Voraussetzung